Software-Lastverteiler und Anwendungsbereitstellungs Controller

HAProxy Enterprise kombiniert HAProxy, den weltweit am weitesten verbreiteten Open-Source-Software-Load-Balancer und Controller für die Anwendungsbereitstellung, mit Funktionen, Services und Premium-Support der Enterprise-Klasse.

HAProxy Enterprise ist ein leistungsstarkes Produkt, das auf die Ziele, Anforderungen und Infrastruktur moderner Unternehmen zugeschnitten ist.

HAProxy Enterprise Edition

Jahresabonnement beinhaltet:

HAProxy Enterprise Application Delivery Controller

HAProxy Community

(Stabile Niederlassung)

Unterstützte Eigenschaften

(From Development Branch)
Cloud Native Logging, Random based load balancing, Large Object Caching, Priority based server queues

Modulunterstützung

Enterprise Suite

Spezialisierte Werkzeuges und Skript

Konfigurations-API (CLI und REST) 
Echtzeit-Dashboard
Stick Table Aggregator

Hohe Leistungsmodule Modules

Update | Antibot | Sanitize
Fingerabdruck | Web Application Firewall | Google reCAPTCHA v2 | Geolokalisierung | Antwort Körperinjektion | Geräteerkennung

Unterstützte & optimierte Third-Party Software

Route Health Injection (RHI) 
VRRP | SNMP

Technischer Support

HAProxy Enterprise Business

(Geschäftszeiten)

HAProxy Enterprise Premium

(24/7 verfügbar)

Hauptmerkmale von HAProxy Enterprise

Lastverteilung

  • Umfassende LB-Methoden

    Round-Robin, URI, IP-Adresse und andere Hash-Methoden, die für das Routing von Anforderungen unterstützt werden. Diese Methoden können mit Cookies und Stick-Tabellen überschrieben werden, um die Sitzungspersistenz zu gewährleisten.
  • Erweiterte Routenentscheidungen
    Sendet Anforderungen an bestimmte Backends basierend auf URL (oder Teilen davon), Domänennamen, Dateierweiterung, Client-IP-Adresse, Integritätsstatus von Backends, Anzahl der aktiven Backend-Verbindungen, SSL-Clientzertifikatsstatus usw.
  • Klebrigkeit / Persistenz
    Verwaltet Benutzersitzungen basierend auf TCP / IP-Informationen (Client-IP, Port oder TCP-Payload) oder einer beliebigen Eigenschaft der HTTP-Anforderung (Cookies, Header, URI usw.).
  • Umfangreiches ACL-System
    Treffen Sie erweiterte Entscheidungen basierend auf beliebigen TCP / IP-Informationen oder HTTP-Attributen mit voller Unterstützung für logische Operatoren.
  • Unterstützung für LUA-Skripten
    Ermöglicht LUA-Skripten, Informationen an ACLs bereitzustellen oder Antworten zu generieren und zu senden.

Hohe Verfügbarkeit

  • Erweiterte Gesundheitschecks
    Passive und aktive Integritätsprüfungen erhöhen die Flexibilität bei der Überwachung des Zustands von Backend-Servern. Agentenprüfungen bieten eine erweiterte Kontrolle, die es einem Server ermöglicht, seine eigenen maximalen Verbindungsgrenzen und -gewichte basierend auf der Serverlast festzulegen, und kann in einen zentralisierten Dienst integriert werden, um Server für Wartung / Upgrades zu entfernen.
  • Langsamer Start
    Erhöht langsam die Rate der neuen Sitzungen, die an ein Backend gesendet werden, wenn es auftritt, anstatt die normale Last auf einmal zu senden.
  • Langsamer Stopp
    Stoppt das Senden neuer Anforderungen an ein Backend, es können jedoch weiterhin permanente Sitzungen dieses Backend verwenden.
  • Schutz vor Verkehrsüberlastung
    Begrenzt die maximale Anzahl von Verbindungen, die Backends zugewiesen sind, entweder durch Senden an andere Backends oder durch Einreihen der Anforderungen in HAProxy, wenn dieses Limit erreicht ist.
  • Hitless Reloads

    Beim Neuladen von HAProxy gehen keine Verbindungen für Upgrades oder Änderungen an der Konfiguration verloren.
  • Route Health Injection (RHI)

    Eine optimierte Version einer Drittanbieter-Software, die die Steuerung von Routing-Protokollankündigungen basierend auf dem Zustand des Netzwerks und dem HAProxy-Dienst für Aktiv / Aktiv-Clustering ermöglicht.
  • VRRP

    Optimierte Version des Keepalived-Daemons für Aktiv / Passiv-Clustering.

Anwendungsbeschleunigung

  • Hochleistungs-SSL / TLS
    Beendet SSL / TLS auf dem HAProxy-Server und stellt optional eine SSL / TLS-Verbindung zum Back-End-Server her.
  • Erweiterte SSL-Algorithmusauswahl
    Ruft automatisch das optimale Zertifikat für einen bestimmten Kunden aus ECC und RSA ab.
  • HTTP/2 Unterstützung
    Unterstützung für Clients bei der Kommunikation mit dem Load Balancer über das HTTP / 2-Protokoll.
  • Multithreading

    Teilt die Verarbeitung auf mehrere Threads auf, wobei derselbe Speicherplatz gemeinsam genutzt wird.
  • Small Object Caching

    Small Object Caching ist eine praktische Funktion für die Beschleunigung von Webanwendungen. Das Hauptziel besteht darin, einen Teil der Bereitstellung statischer Inhalte von den Anwendungsservern abzulagern, damit diese ihre Hauptaufgabe erfüllen können – die Bereitstellung der Anwendung.
  • Verbindungspufferung
    Pufferantworten von Backends und Schließen der Backend-Verbindung, sodass HAProxy den Rest der Daten an den Client sendet.
  • Kompression
    Komprimiert HTTP-Antworten von Backends, bevor die Antwort an den Client weitergeleitet wird.
  • Geolocation-Unterstützung
    Ermöglicht das Laden von Geolocation-Datenbanken von mehreren Anbietern in HAProxy für erweiterte Anforderungsbearbeitung, Weiterleitung und Weitergabe der Informationen an die Anwendungsserver. Live-Aktualisierung von Geolocation-Datenbanken von einem zentralen Standort aus.
  • Geräteerkennung
    Ruft Informationen zu einem Client ab, indem die Benutzeragentenzeichenfolge an eine der von HAProxy unterstützten Geräteerkennungsdatenbanken übergeben wird.
  • Reduzierung der Backend-Verbindungen
    Verwendet freie Verbindungen für Backends für Serviceanfragen von mehreren Clients.

Sicherheit

  • Reverse Proxy
    Erlaubt den gesamten Datenverkehr vom Internet zu Ihren Backends über HAProxy, um sicherzustellen, dass alle offenen Dienste beabsichtigt sind und Anforderungen protokolliert werden.
  • HTTP-Überprüfung
    Überprüft, dass Anforderungen den Protokollspezifikationen entsprechen, bevor sie an Back-End-Server gesendet werden.
  • Erweiterter anwendungsbasierter DDoS-Schutz
    Blockiert Anforderungen von Clients basierend auf mehreren Metriken und beliebigen Kriterien über ein konfigurierbares Zeitfenster.
  • Schutz vor ungewöhnlichem Verhalten
    Kombiniert mehrere Metriken über das Verhalten eines Clients zu Informationen für Backends oder zum Treffen von Routing- / Zugriffsentscheidungen.
  • Dynamische ACL-Updates
    Aktualisiert ACL-, Map- oder TLS-Ticketschlüsseldateien im Speicher, die normalerweise während des HAProxy-Starts zur Laufzeit geladen werden.
  • Verkehrsfilterung
    Verwendet ACLs, um Zustände im HTTP(S) -Verkehr zu erkennen und die Anforderung nach Bedarf zu routen oder zu blockieren.
  • Antibot-Modul
    Sendet JavaScript-Herausforderungen an Anforderungen, die durch ACL-Regeln ausgewählt wurden.
  • reCAPTCHA v2
    Unterstützung für das Präsentieren von Kunden, die anomale Verkehrsmuster aufweisen, mit einer Herausforderung von Google reCAPTCHA v2.
  • Sanitize-Modul
    Filtert und überprüft, ob Namen und Inhalt von HTTP-Headern mit der HTTP-Spezifikation übereinstimmen.
  • Fingerprint-Modul
    Generieren Sie eine eindeutige Kennung basierend auf einer Clientanforderung.
  • Web Application Firewall
    Hochleistungsfähige WAF, die mehrere Modi unterstützt, einschließlich Unterstützung für Blacklist-basierte Unterschriften, Nur-Whitelist-Modus und ModSecurity-Regelsatz.

Verwaltung/Administration

  • Runtime-API

    Bietet die Möglichkeit, Daten zur Laufzeit programmgesteuert aus HAProxy zu ziehen oder Änderungen daran vorzunehmen, z.b.

    • Statistiken für die grafische Darstellung oder Überwachung für mehrere Werkzeuge abrufen
    • Backends für die Wartung aktivieren / deaktivieren, ohne neu laden zu müssen
    • IP-Adressen / Ports / Last des Backends ändern
    • Aktualisieren von ACL-, Map- oder TLS-Ticketschlüsseldateien
  • DNS für Service Discovery
    Skaliert die Anzahl der Backend-Server dynamisch, indem die Dienstregistrierung über DNS abgefragt wird. Behält die IP-Adresse, den Port und die Gewichtung der Server innerhalb von HAProxy bei.
  • Server-Vorlagen
    Ermöglicht die Bereitstellung mehrerer Backend-Server mit einer einzigen Serverzeile zur Laufzeit.
  • Umfangreiches Logging
    Loggt Informationen zu Anforderungen über Syslog; einschließlich Informationen zur HTTP-Anforderung, Gründe, warum die Anforderung nicht abgeschlossen werden konnte, Anforderungszeitpunkt und benutzerdefinierte Felder.
  • Update-Modul (LB und TLS)
    Aktualisiert Maps, ACLs und TLS-Ticketschlüsseldateien automatisch zur Laufzeit von einem beliebigen HTTP(S) -Server.
  • Echtzeit-Dashboard
    Bietet einen Überblick über den Zustand, die Raten und die Last Ihrer Services sowie die Aggregation von Statistiken über mehrere Instanzen. Darüber hinaus erleichtert es administrative Aufgaben wie das Aktivieren, Deaktivieren und Entladen von Backends.
  • Konfigurations-API (CLI und REST)
    Ermöglicht das programmgesteuerte Hinzufügen, Ändern oder Entfernen von Abschnitten Ihrer Konfiguration über die Befehlszeile oder über HTTP und die Trennung der Dienste mit Unterstützung für mehrere Mandanten.
  • Stick Table Aggregator
    Stellt aggregierte Echtzeitwerte aus Stick-Tabellen für mehrere Prozesse oder Server in einem Cluster bereit, wodurch eine clusterweite Überwachung in Echtzeit ermöglicht wird.
  • SSO-Modul
    Aktiviert die Implementierung von SSO (Single Sign On) in einer Microsoft Active Directory-Domäne.

Unterstützung

  • Maßgebend
    Das Team, das für HAProxy maßgeblich ist
  • Kenntnisreich
    Sie brauchen sich nicht mehr um die Suche nach Dokumenten zu kümmern
  • Proaktiv
    Ein proaktives Team wird Ihre Probleme erkennen und beheben, bevor Sie sie überhaupt bemerken
  • Schnelle Updates
    Sie erhalten schneller Updates
  • Immer verfügbar
    Premium-Support rund um die Uhr verfügbar
  • Vertriebsunterstützung
    HAProxy lässt sich leicht kompilieren und lässt sich in Standard-Betriebssysteme mit dem Paketmanager integrieren. Standardmäßig unterstützt: CentOS 6/7, Debian GNU 7/8, Red Hat 6/7, Ubuntu 14.04 / 16.04

Warum sollten Sie HAProxy Enterprise wählen??

Robuste und moderne Codebasis

HAProxy Enterprise kombiniert die besten stabilen und Entwicklungsversionen der HAProxy Community. Es bietet eine robuste, zuverlässige Codebasis sowie die neuesten innovativen Funktionen.

Enterprise Suite

Verwaltungs- und sicherheitsorientierte Module, Tools und Skripts.

Vielseitigkeit

HAProxy Enterprise kann in allen Umgebungen ausgeführt werden, von Bare-Metal-Containern und virtuellen Servern bis zu lokalen Rechenzentren oder öffentlichen / privaten Clouds. Es lässt sich in gängige DevOps- und Service Discovery-Tools integrieren.

Zuverlässige Leistung

Bewährte Zuverlässigkeit seit 2000 und extreme Leistung durch innovative Code-Optimierungen.

Erweiterte Sicherheit

Durch die Abmilderung von Angriffen auf Top-Standorte der Welt wurde unsere leistungsstarke DDoS- und anomale Verhaltenserkennungs-Engine geboren und verbessert sich ständig.

Erweiterbare Funktionen

Robuster Kerncode ermöglicht die native Bereitstellung einer Vielzahl von Funktionen, die auf einer leistungsfähigen Konfigurationssprache basieren.

Unterstützung

Umfassender 24×7-Support und 5 Jahre Wartungsgarantie für HAProxy Enterprise Premium-Kunden.

Sachverstand

Expertenteam, einschließlich des HAProxy-Kernentwicklungsteams für die Reaktion auf Vorfälle und komplexe Fehlerbehebung.

Ruf

Vertrauen bei vielen der besten Websites und Cloud-Anbietern der Welt.

Sehen Sie sich die Vorteile von HAProxy Enterprise gegenüber der Community Edition an