Gegenüber NGINX bietet HAProxy einen niedrigeren TCO dank

• 40% bessere Leistung bei SSL

• 35% bessere Latenz

• 40% geringere CPU-Auslastung

  • Loadbalancing liegt in unserer DNA. Wir sind seit 15 Jahren dabei. NGINX sind erst relativ spät aus der Webserver-Welt dazugekommen.
  • HAProxy ist flexibler und einfacher zu handhaben.
    • EMC hat zwei Whitepaper zum Loadbalancing für ihre ECS-Produktlinie, die
      • HAProxy WP ist 30 Seiten lang
      • NGINX WP bringt sich mit 73 Seiten ein
    • Wir glauben, dass dies in erster Linie darauf zurückzuführen ist, dass NGINX eine Reihe von LUA-Skripte in die Aide-Konfiguration einbettet. Die Konfiguration von HAProxy funktioniert nicht auf diese Weise und ist daher relativ einfach.
  • Wir bieten eine bessere Serverüberwachung einschließlich intelligenter agentenbasierter Last- und Statusprüfungen
  • Wir bieten insgesamt einen niedrigeren TCO für unsere Kunden dank flexibler Preismodelle und

Unsere Enterprise-Version ist mit zusätzlichen Sicherheits-, Leistungs-, Verfügbarkeits- und Verwaltungsfunktionen ausgestattet
Beispiele beinhalten ein statistisches Dashboard zur Zusammenfassung von clusterweiten Statistiken

         Erhalten Sie noch heute Zugriff auf unsere Enterprise-Version. Sie ist über die Cloud, als verwaltetes Paket oder als physische oder virtuelle Appliance verfügbar.